Zuchtbetrieb und Pensionspferde & Mehr...

In aller kürze.....

 

Der Knabstrupper ist eine alte dänische Rasse, entstanden aus einer Farbvariante des Frederiksborgers.  Seit Anfang des 19. Jahrhunderts wird der Knabstruppe als Rasse gezüchtet, seine auffallende Färbung wird im Zusammenhang mit der spanischen Blutführung gesehen.

...

Wie beim Lippizaner oder bei den Spanieren definiert man den heutigen Knabstrupper in den Typlinien Barock und Modern. In Abhängigkeit des Typs ergibt sich dann auch die vielseitige Einsetzbarkeit dieser Rasse.

...

Was den Knabstrupper - gleich welchen Typs - aber so besonders macht, sind vor allem sein klarer Charakter, seine hohe Intelligenz, seine Personenbezogenheit (man sagt, der Knabstrupper sucht sich seinen Menschen aus).  


Wir züchten seit 1992 wir mit Leib. Seele und viel Herzblut diese wunderbaren Pferde.


Unsere erste Stute "Muddi" hat unsere Herzen im Sturm eroberte. 
Mit Ihrem Sohn "Adonis af Asgard"  hat sie uns den wunderbaren Grundstein für unsere erfolgreiche Zucht geschenkt.  

Adonis af Asgard - unser erstes Fohlen - unser erster gekörter Hengst - hat die Knabstrupperzucht in Deutschland entscheidend beeinflusst. Mit 6 gekörten Söhnen und- erfolgreiche Nachkommen in USA, England, Italien und natürlich Deutschland er den Namen unserer kleinen Zucht "af ASGARD" in die weite Welt getragen


und hier geht es zu unseren ausführlichen Zuchtseiten:     Knabstrupperzucht af Asgard 



...